Lektion 01: Weblog erstellen

Nun, nachdem Sie verstehen wie dieses Programm funktioniert, ist es an der Zeit, Ihr eigenes Weblog aufzusetzen, um dort ihre Gedanken, Entdeckungen und Übungen aufzunehmen.

Für dieses Lernprogramm empfehlen wir Ihnen WordPress, einen populären kostenlosen Onlineservice, der Blogs bereitstellt und äußerst einfach zu verwenden ist.

Sie können natürlich auch andere beliebige Dienste (z.B. twoday.net oder blogger.com) verwenden, aber nach jahrelanger Erfahrung und weil wir WordPress auch in unseren Workshops benutzen, beschränken wir uns bei der Erklärung auf dieses System.

Einrichtung in 5 Minuten

Ein Blog bei WordPress kann man in nur drei Schritten erstellen:

Anmelden 1. Erstellen Sie einen Account (siehe Bildschirmfoto 1). Dazu rufen Sie die Website http://de.wordpress.com auf und klicken auf den grossen Button Registriere Dich.

Namen geben 2. Füllen Sie das Formular aus und geben Sie Ihrem Weblog einen Namen (siehe Bildschirmfoto 2).

Fertig 3. Nachdem Sie die Formalien erledigt haben, benutzen Sie den Knopf Anmelden (siehe Bildschirmfoto 3).Wenn Sie ihr Blog dort erstellt haben, gibt es noch zwei Dinge, die Sie wissen müssen:

Um Beiträge hinzuzufügen: Das Verwaltungsinterface oder sogenannte Backend, das Sie verwenden werden, um Beiträge hinzuzufügen, zu editieren oder zu verändern, erreichen Sie unter unter der Startadresse von WordPress, also http://de.wordpress.com (dort haben Sie sich auch angemeldet). Notieren Sie sicherheitshalber Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort.

Um Ihr Blog zu betrachten: Ihre Blog Adresse ist http://xxx.wordpress.com (xxx)= Ihr Blogname aus Schritt 2. Notieren Sie auch ihre Blogadresse.

Falls Sie sich das alles noch mal kurz als Screencast ansehen wollen, benutzen Sie die Box rechts in der Seitenleiste oder gehen Sie direkt zum Video.

Ok, nun sind Sie an der Reihe …

Entdeckungs-Aufgaben:

  1. Erstellen Sie sich ein Weblog bei WordPress
  2. Erstellen Sie ein oder zwei Testbeiträge.
  3. Aufgabe: Erstellen Sie einen Eintrag mit einem Link auf diese Website, und beschreiben Sie, was Ihnen gut oder schlecht gefällt.
  4. Haben Sie Spaß!
  5. Teilen Sie uns in einem Kommentar zu diesem Beitrag die Adresse Ihres neuen Weblogs mit!

Weiterführende Informationen:

Wenn Sie Probleme haben oder mehr Informationen über Blogs und die Benutzung von Weblogs haben möchten, sind hier einige Webseiten, die Ihnen weiter helfen können:

noch ein paar Hinweise

  • Wenn Sie Ihr Weblog anlegen, überlegen Sie sich einen aussagekräftigen, leicht zu merkenden Namen. Titel wie Test, Hans, Weblog sind wenig sinnvoll, da meist schon vergeben.
  • Schreiben Sie zunächst über das Wetter, Ihre Hobbys, über Ihre Arbeit oder über diesen Kurs. Sie können später immer noch die Testeinträge löschen oder auch modifizieren.
  • Überlegen Sie sich Kategorien (bibliothekarisch, Weblinks, Neuigkeiten usw.) auch diese können später einfach modifiziert werden.
  • Schauen Sie sich ein bißchen im Backend (die Administrationsseiten) von WordPress um. Sie haben dort viele Einstellungsmöglichkeiten, die Sie aber zunächst nicht brauchen werden.
  • Sie brauchen nicht unter Ihrem Realnamen aufzutreten. Irgendwann wird es aber sinnvoll sein, ein Impressum anzulegen.
  • Hinterlassen Sie unten im Kommentarfeld die Adresse Ihres Weblogs, damit sie in eine Liste (Blogroll) aufgenommen werden kann

168 Responses to “Lektion 01: Weblog erstellen”


  1. 1 teichwasser 7. Oktober 2008 um 11:04

    Und dann soll ich jetzt auch noch …
    einen Link auf meinen Blog hier ein-„kommentieren“.
    So in der Art vielleicht?
    teichwasser

  2. 2 Edlef Stabenau 7. Oktober 2008 um 11:49

    @teichwasser: Schon sehr gut, aber beim Linksetzen muss das „http://“ mit davor geschrieben werden, also http://teichwasser.wordpress.com

  3. 3 So müsste es auch gehen ... 7. Oktober 2008 um 15:09

    Diesmal natürlich mit http://😉

    Bin manchmal etwas schusselig.

  4. 4 widerspenst 7. Oktober 2008 um 16:45

    @teichwasser/so müsste es auch gehen
    Ja, so geht es, aber nun steht ihr Name nicht dort, sondern „so müsste es auch gehen“, und das ist dann auch nicht so gut, weil man ja wissen soll, wer schreibt.

    Einen Link setzt man folgendermaßen:
    <a href=“linkadresse“>verlinkter Text</a>

    Sie können auch in Ihrem Benutzerprofil die Adresse Ihres Blogs angeben, dann ist Ihr Name automatisch verlinkt, wie bei Edlef Stabenau und bei mir.

  5. 5 teichwasser 8. Oktober 2008 um 06:23

    @widerspenst

    Jau, da is was Wahres dran. Ist natürlich immer ganz nett zu wissen, wer da einen Kommentar schreibt.

  6. 6 haferklee 8. Oktober 2008 um 14:26

    Aufgabe 4 ist auch erledigt. Puh! Jetzt hört der Spaß aber auch schon wieder auf. Zu Aufgabe 5: Wie meint Ihr denn das, hier die Adresse meines neuen Weblogs mitzuteilen? Einfach so: http://haferklee.wordpress.com/ ??

  7. 7 Edlef Stabenau 8. Oktober 2008 um 16:53

    @haferklee: Wunderbar, genauso war es gedacht🙂

  8. 8 zweitbuch 10. Oktober 2008 um 08:42

    http://zweitbuch.wordpress.com/

    Liebe Zeit, das geht alles schneller als erwartet. Ist das hier das Kommentarfeld?

    @haferklee: Das Bild auf deiner Startseite animiert zur Urlaubsplanung😉 Ist es in England?

  9. 9 loewenzahn321 11. Oktober 2008 um 16:21

    So, ich bin dann auch dabei🙂

    Fein, Fein das alles. Ich hatte ja schon ein bißchen auf den Neustart gewartet.
    Ich habe allerdings noch nicht verstanden wie das mit den Bilder hochladen funktioniert.

    Grüße

    Ach ja, die Adresse:
    http://loewenzahn321.wordpress.com

  10. 10 Edlef Stabenau 12. Oktober 2008 um 08:18

    @ loewenzahn321: Zum Schreiben und Bilder hochladen kommen wir in der nächsten Lektion, keine Angst😉

  11. 11 fahrerfrau 12. Oktober 2008 um 09:12

    Guten Morgen,
    ich hoffe, ich bin jetzt auch dabei?!? Ganz ehrlich, ist mir schon ein bisschen blöd, einen Blog zu erstellen… So, als schriebe man Tagebuch, und jeder weiß was drin steht… Aber was tut man nicht alles, um up to date zu sein!! Also mal sehen, wie das weitergeht…
    LG
    fahrerfrau
    http://fahrerfrau.wordpress.com

  12. 13 Edlef Stabenau 12. Oktober 2008 um 17:08

    @ picus: Herzlichen willkommen, endlich mal wieder ein schwarzes Weblog🙂
    @ fahrerfrau: Man braucht ja keine „persönlichen“ Einträge zu verfassen, man kann es ja zunächst als erweiterte Linkliste benutzen o.ä.
    Allerdings ist die angegebene Adresse schon wieder gelöscht, ist das gewollt?

  13. 14 grafnothelf 13. Oktober 2008 um 06:34

    Guten Tag alle miteinander!
    Habe mich entschlossen entsprechend meinen zeitlichen Möglichkeiten am Lernprogramm teilzunehmen. Bin gespannt,
    wie es weitergeht.

  14. 15 Edlef Stabenau 13. Oktober 2008 um 07:10

    @grafnothelf: Das ist prima, herzlich willkommen! Ein kleiner Tipp noch: Schon mal irgendeinen Eintrag (siehe oben)schreiben, sonst sieht das Weblog so leer aus und meldet „Tut mir leid, Sie suchen nach was, dass nicht hier ist.“🙂 Update:Ist ja schon erledigt, da war ich ausnahmsweise mal zu schnell…

  15. 16 grafnothelf 13. Oktober 2008 um 07:28

    @ edlef stabenau: Gleich mal eine Frage. Ich habe einen Link „Lernprogramm“ mit der URL dieses weblogs in meinem Beitrag gesetzt. Funktioniert der Link nur für andere Benutzer, die meinen Beitrag lesen? ich selbst kann ihn in der Seitenansicht nur bearbeiten, aber nicht öffnen!?

  16. 17 Edlef Stabenau 13. Oktober 2008 um 08:05

    @ grafnothelf: Ich bin etwas verwirrt! Wenn ich jetzt http://grafnothelf.wordpress.com/ aufrufe, sehe ich wieder nur ein leeres Weblog ohne Eintrag. Ein gesetzter Link sollte für alle LeserInnen des Beitrages funktionieren. Ich kann es allerdings nicht prüfen, da – wie gesagt – nur ein leeres Weblog zu sehen ist😦

  17. 18 grafnothelf 13. Oktober 2008 um 10:20

    @ edlef stabenau: Das lag wohl daran, dass ich die Seite erstmal nur als „private Seite“ veröffentlicht habe. Wer kann überhaupt (ausser mir) auf meine „private“ Seite zugreifen?

  18. 19 Edlef Stabenau 13. Oktober 2008 um 11:25

    auf eine private Seite koennen NUR die NutzerInnen zugreifen, die vom Autor eingeladen wurden, bzw die Logindaten kennen. Alle anderen bekommen nichts zu sehen…ausser der Fehlermeldung.
    Ein Weblog als „private Seite“ anzulegen ist eigentlich ausgesprochen ungewöhnlich, dann sollte man es lieber durch andere Restriktionen (htaccess…) komplett unzugänglich machen.

  19. 20 herbstzeitlose 13. Oktober 2008 um 13:03

    Eine wunderschönen Tag wünsche ich allen Anwesenden.
    Meinen Weblog habe ich estellt, aber bin noch ein wenig kopflos bezüglich Gestaltung und Mitteilungswillen

  20. 21 fahrerfrau 13. Oktober 2008 um 14:31

    @Edlef Stabenau,
    ja, sorry, gestern war das gewollt… Nachdem ich meinen Eintrag hier auf der Site nicht sehen konnte, war ich so frustriert, dass ich mich gleich wieder abgemeldet habe. Das Thema Weblog scheint mich wirklich nicht anzugehen. Aber ich lese hier gerne weiter mit und versuche, bald wieder einzusteigen…
    Wäre das o.k.?
    LG
    fahrerfrau

  21. 22 Edlef Stabenau 13. Oktober 2008 um 16:09

    @ fahrerfrau: So schnell darf man die Flinte aber nicht ins Korn werfen😉 Das der Eintrag nicht sofort hier auftauchte, lag daran, dass WordPress.com erst einmal alle Kommentare von nicht bekannten E-Mailadressen in die Warteschlange zum Moderieren schiebt.

  22. 23 bejinglover 13. Oktober 2008 um 18:38

    Dann versuche ich mich auch mal an dem Link:
    https://13dinge.wordpress.com/2008/10/06/lektion-1-weblog-erstellen/

    Irgendwie fühle ich mich noch ein wenig fremd, aber das Gefühl hatte ich während meiner Ausbildereignungsschulung auch…

  23. 24 27schlaeferin 13. Oktober 2008 um 20:05

    bin gerade erst hier hereingestolpert und forsche nun so hier herum – mal sehen was ich noch so entdecke… Jetzt gucke ich erst mal noch wie das mit dem verlinken geht.

  24. 25 oxtailsoup 14. Oktober 2008 um 06:00

    So, dann wollen wir es mal versuchen.
    Also: meine Blog-Adresse ist http://oxtailsoup.wordpress.com.

    Werde jetzt mal ein bisschen ausprobieren, was man mit Blog und Profil so alles machen kann.

  25. 26 tintentod 14. Oktober 2008 um 06:37

    Hier der Link auf meinen Blog. Erwartet nicht zuviel. Weil mir (natürlich) nichts eingefallen ist, habe ich halt geklaut. Vielleicht gefällt´s euch ja trotzdem:
    http://tintentod.wordpress.com/

  26. 27 13dingelernen 14. Oktober 2008 um 08:25

    So, dann will ich hier auch mal einen Kommentar hinterlassen .- vielleicht sogar gleich mit dem Link auf mein Blog?

    Hier der Link.

  27. 28 Edlef Stabenau 14. Oktober 2008 um 08:32

    Schönen Dank für die Links und viel Spass allen neu Hinzugekommenen!

  28. 29 sachensucher 14. Oktober 2008 um 23:15

    Hi, ich möchte mich auch gern noch einklinken! Hier der Link zu meinem nagelneuen Blog:

    http://sachensucher.wordpress.com

  29. 30 nesaia 15. Oktober 2008 um 09:48

    Einen wunderschönen guten Morgen, ich hoffe, ich darf auch noch mit einsteigen. Hier der Link zu meinem Übungsblog.

  30. 31 Edlef Stabenau 15. Oktober 2008 um 09:59

    @ nesaia: Moin Moin! Klar, späteres Einsteigen ist kein Problem, viel Spass!!

  31. 32 sachensucher 15. Oktober 2008 um 10:28

    @edlef stabenau: Schon tauchen die ersten Fragen auf. Habe eben festgestellt, dass ich gestern Abend die Blogadresse in meinem Profil falsch eingegeben habe, so dass der Link in meinem Kommentar oben nicht funktioniert. Inzwischen habe ich das korrigiert, aber der Kommentar-Eintrag ist wohl festgezurrt. Kann man Kommentare nachträglich nochmal bearbeiten?

    Und wie ist eigentlich mein Eintrag mit den „1000 Möglichkeiten“ zum Trackback geworden? Habe ich das gemacht (wenn ja, weiss ich nicht mehr wie) oder lösen das andere Blogger aus?

  32. 33 Bibliotheksdrache 15. Oktober 2008 um 10:31

    Bin auch sehr verunsichert. Lasse mich überraschen, was daraus wird – hoffentlich was Gescheites.
    Grüße vom
    bibliotheksdrache.wordpress.com

  33. 34 Edlef Stabenau 15. Oktober 2008 um 15:12

    @ sachensucher und Bibliotheksdrache: Kein Grund zur Verunsicherung!!
    Da der falsche Link jetzt hier auftaucht, können nur Christian und ich ihn ändern, wird gleich erledigt.
    Zum Pingback/Trackback: Da steht zwar „Trackback“ drunter, es ist aber eigentlich ein Pingback. Die verschicken neu eingerichtete Weblogs automatisch, man kann es aber ändern, wir kommen auf solche kleinen, zunächst unwichtigen Einzelheiten später noch.
    Wenn man es trotzdem jetzt ändern will:
    Einstellungen (rechts oben im Backend) -> Diskussion -> Haken bei „Es soll versucht werden, alle im Artikel verlinken Blogs zu benachrichtigen (verlangsamt das Veröffentlichen). “ wegnehmen. Dann werden die verlinkten (externen) Seiten nicht mehr automatisch angepingt.
    Trackbacks sind fast das Gleiche wie Pingbacks, müssen aber manuell ausgelöst werden.
    Nicht verunsichern lassen, einfach rumprobieren und Fragen stellen!😉

  34. 35 biblady 15. Oktober 2008 um 15:58

    Hi,
    jetzt habe ich es auch geschafft – leider habe ich fast die Stundenmarke erreicht…
    Hier noch der Link
    zum Blog von Biblady

  35. 36 biblady 15. Oktober 2008 um 15:59

    hm
    der Link ist nicht okay
    hätte ich das vorher testen können?
    jetzt mal ganz einfach
    http://biblady.wordpress.com

  36. 37 ES 15. Oktober 2008 um 16:23

    @ biblady: Ich habe den Link korrigiert. Gehe ich recht in der Annahme, das der von Hand – also nicht über den „Knopf“ – eingefügt wurde? Wenn man ein bischen HTML kann, kann man sich angucken ob die Syntax stimmt: Wenn man im Editor auf „HTML“ umschaltet. Der Standard ist der „grafische“ Editiermodus…rechts oben über dem Texteingabefeld

  37. 38 tabbi 16. Oktober 2008 um 12:30

    Ja ich habe Spaß! Ich bin zwar erst jetzt eingestiegen, aber das ist ja das tolle hier, dass man selbst entscheiden kann, wann man was macht.
    Mein neuer noch ganz leerer blog: http://tabbi.wordpress.com

  38. 39 Edlef Stabenau 16. Oktober 2008 um 13:14

    @ Tabbi: Da habe ich aber schon viel leerere Weblogs gesehen, herzlich Willkommen!

  39. 40 biblady 16. Oktober 2008 um 15:02

    @ES – Danke für den Hinweis mit dem Umschalten – ja, ich wollte es gleich richtig machen und einen richtig schönen Link angeben :-))
    Einfaches HTML geht gut, wenn ich den Knopf zum Umschalten finde.
    Knöpfe finden ist noch ausbaufähig bei mir.

  40. 41 sternenthaler 17. Oktober 2008 um 00:03

    Hallo,

    hat alles länger gedauert als ich dachte, aber jetzt hat es geklappt !

    Viele Grüsse
    Sternenthaler

  41. 42 croozer 17. Oktober 2008 um 11:33

    Nun bin ich auch dabei – aber alles ist noch gaaaaaaanz leer. Verzeiht – aber ich gelobe Besserung.

    http://croozer.wordpress.com/

  42. 43 janhein21 17. Oktober 2008 um 18:47

    Hallo, guten Abend,

    zum Wochenende möchte ich mich noch zu diesem Kurs anmelden. Ich hoffe, dass das immer noch möglich ist. Ich habe meinen Blog erstellt und auch einen kleinen Text verfasst.

    Meine Blogadresse ist:

    http://janhein21.wordpress.com/

  43. 44 Edlef Stabenau 17. Oktober 2008 um 20:10

    @ jabhein21: Später Einstieg ist kein Problem! Herzlich willkommen! btw. die angegebene Adresse hatte hinten ein /wp-admin.php zu viel, hab es hier im Kommentar korrigiert

  44. 45 Charliestante 22. Oktober 2008 um 19:14

    Hallo,
    bin erst heute dazu gestossen und habe schon ein bisschen gefummelt, bis das alles so geklappt hat.

    Mein Blog heisst
    http://charliestante.wordpress.com/

  45. 46 froschkoenig12 22. Oktober 2008 um 21:25

    Hallo, ich bin spät dran, finde aber hoffentlich noch den Anschluß. Die erste Lektion habe ich schon absolviert, hier mein nagelneues Weblog:

    http://froschkoenig12.wordpress.com

    Ist das richtig so?

  46. 47 Kiumara 23. Oktober 2008 um 11:34

    Hallo zusammen,

    nach einer Weile des Überlegens habe ich mich nun doch entschlossen, hier einzusteigen. Überlegt habe ich deswegen, weil ich eigentlich schon lange blogge – themengebunden. Aber mir fehlen dort auch einfach sehr viele Grundlagen, deswegen möchte ich hier doch gerne mitmachen.
    Ich bin schon sehr gespannt, was uns hier erwarten wird.
    Schöne Grüße
    Kiumara

  47. 48 CH 23. Oktober 2008 um 15:27

    @Froschkönig & Charliestante: Einsteigen ist jederzeit möglich. Es ist ja ein Selbstlernkurs, das heißt, man kann sich die Lektionen selbst einteilen.

  48. 49 diplbibl13 23. Oktober 2008 um 20:16

    Hallo,
    bin ersst heute mit Lektion 1 eingestiegen und hoffe weiterhin mitmachen zu können. Ich habe einen Link in meine Linkliste gesetzt, es aber nicht geschaft meinen Text zu verlinken…
    Ich werd noch mal drüber schlafen. Computerarbeit dauert bei mir leider immer länger, als ich denke.
    Melde mich dann wieder.

  49. 50 Edlef Stabenau 23. Oktober 2008 um 21:15

    @diplbibl13: Herzlich willkommen, viel Spass und keine Bange wegen des „Späteinstiegs“. Auch falls man mal hinterherhinkt oder eine Pause macht, kann man natürlich bei eigener Zeieinteilung mitmachen und bei Problemen hier oder im eigenen Weblog Fragen stellen!

  50. 51 lesekater 24. Oktober 2008 um 08:17

    Ich bin zwar etwas spät hier eingestiegen, das soll ja aber nichts schaden.
    Meinen Weblog findet Ihr unter http://lesekater.wordpress.com/
    Ich hoffe, wir hören/lesen noch voneinander.

    Lesekater

  51. 52 Ritamaebe 26. Oktober 2008 um 15:57

    Puh, aller Anfang ist schwer, aber ich glaube jetzt hab ich den ersten Schritt geschafft.

    Bin ab jetzt unter http://ritamaebe.wordpress.com erreichbar!!🙂

  52. 53 handbuch 27. Oktober 2008 um 22:54

    und noch ein Nachzügler: http://handbuch.wordpress.com
    mit einem Danke dafür, dass ich hier mit meiner Geschwindigkeit lernen kann

  53. 54 dummy50 28. Oktober 2008 um 11:35

    Hallo,

    ich habe mache jetzt auch mit:

    http://dummy50.wordpress.com/

    Grüße

    Dummy50

  54. 55 Tetischeri 28. Oktober 2008 um 17:19

    Ich bin auch ab heute dabei. Bisher alles etwas undurchsichtig.

    aber hier bin ich http://tetischeri.worldpress.com

    Großes Hallo!

  55. 56 Tetischeri 28. Oktober 2008 um 17:22

    Ups. Ich glaub ich hab falsch verlinkt.

    Neuer Versuch: http;//www.tetischeri.wordpress.com

    Weltpresse, wär auch nicht schlecht *lach*

  56. 57 Tetischeri 28. Oktober 2008 um 17:27

    Nee, das war es auch noch nicht;-(

    http://tetischeri.wordpress.com

    grüße an Dummy50;-) und alle anderen Mitstreiter.

  57. 58 Edlef Stabenau 28. Oktober 2008 um 19:32

    @Tetischeri: Herzlich Willkommen, in den angegebenen Links waren nur Tippfehler🙂 Aber nun hat es geklappt, viel Spass!

  58. 59 mariamerian 30. Oktober 2008 um 22:22

    Bin grad noch etwas verwirrt. Was man jetzt wo machen kann oder muss, durchschau ich noch nicht so ganz. Aber das kommt sicher noch.

  59. 60 Edlef Stabenau 30. Oktober 2008 um 22:34

    @ 59 mariamerian: Kein Grund zur Verwirrung😉 Einfach mit Lektion 1 anfangen und dann je nach Geschmack fortfahren. Recht wichtig ist das Anlegen des eigenen Weblogs. Hifreich ist auch das Umgucken bei den anderen TeilnehmerInnen, da bekommt man sehr schnell Ideen, über was man anfangs schreiben kann. Mein Favorit ist gerade das Häkeln :-)). Viel Spass und bei Fragen einfach in den Kommentaren und Weblogbeiträgen selbst melden. Christian und ich bemühen uns am Ball zu bleiben und Probleme zu lösen …

  60. 61 borromaus 31. Oktober 2008 um 14:14

    Hm, ich bin noch etwas verwirrt wie das alles funktioniert, werde es aber trotzdem mal versuchen.

    http://borromaus.wordpress.com

  61. 62 rheinblick23 1. November 2008 um 14:32

    Hallo zusammen, möchte auch meine Blog-Adresse mitteilen, bin gespannt, ob es klappt:

    http://rheinblick23.wordpress.com

  62. 63 mariamerian 2. November 2008 um 18:43

    Danke für die Reaktion. Ich hoffe auch, dass sich das Chaos nach und nach lichtet.
    Hier meine Blog-Adresse:
    http://mariamerian.wordpress.com

  63. 64 hauschke 3. November 2008 um 13:45

    Bislang scheint es auf jeden Fall gut zu funktionieren. Viel Spaß bei den Lektionen!

  64. 65 joresa 4. November 2008 um 00:55

    Hallo – etwas spät, aber besser spät, als nie, möchte ich meine Blog-URL kundtun. Hier ist sie:
    http://joresa.wordpress.com

  65. 66 urmelin 4. November 2008 um 18:04

    Hallo,

    bin seid heute auch dabei – hier meine Adresse:

    http://urmelin.wordpress.com/

  66. 67 taeb12 5. November 2008 um 22:49

    Eine gute Sache! Zeitintensiv, macht aber Spaß!

  67. 69 Aldona Ehrlich 6. November 2008 um 00:19

    Ich habe es auch geschafft! Leider die Photos sind dahin…

  68. 71 jacky94 9. November 2008 um 20:51

    Bis jetzt ist es richtig gut. Problem: Man kommt nicht zum Schluss!!

  69. 72 meeresrauschen 10. November 2008 um 18:00

    Dies ist der zweite Versuch, meine Blog-Adresse hier kundzutun:
    http://meeresrauschen.wordpress.com/

  70. 75 alex103 19. November 2008 um 10:52

    und noch ein Neueinsteiger:-) meine adresse: http://alex103.wordpress.com/

  71. 76 principessasissi 19. November 2008 um 15:40

    Ciao a tutti!

    Ich bin jetzt dabei unter:
    Principessasissi´s blog..
    Ich muss mich erstmal ein bißchen orientieren…

    A presto
    sissi

  72. 77 icke1 20. November 2008 um 12:02

    Nun dann versuche ich es doch mal.
    http://icke1.wordpress.com/

  73. 78 icke1 20. November 2008 um 12:04

    Testbeitrag 2

    Ich bin mir nicht sicher ob das alles so richtig ist.

    http://icke1.wordpress.com/

  74. 79 icke1 20. November 2008 um 12:09

    ah ich glaube ich habe den Link falsch… kann das sein ?
    http://icke1.wordpress.com

    ist es so richtig ?

  75. 80 Edlef S. 20. November 2008 um 12:10

    @Icke1: Das war schon fast OK, allerdings führte der angegebene Link zum Backend von WordPress und nicht zum Weblog selbst. Ich habe es in den Kommentaren korrigiert…

  76. 81 Edlef S. 20. November 2008 um 12:13

    @Icke1: Da haben sich wohl unsere Kommentare überschnitten! Ja, jetzt stimmt es😉

  77. 82 icke1 20. November 2008 um 12:19

    Ja da haben sich die Antworten überschnitten… schmunzel
    Nun werde ich mal versuchen den Rest auch noch irgendwie in den Griff zubekommen. Es ist schon etwas verwirrend aber vielleicht löst sich der Knoten ja noch.

  78. 83 giraffaella 22. November 2008 um 19:01

    Da bin ich!

  79. 84 literaturanfall 22. November 2008 um 20:20

    schaffe ich es nun auf die Teilnehmerliste?
    M.f.G. Literaturanfall
    http://literaturanfall.wordpress.com

  80. 85 Edlef S. 23. November 2008 um 12:57

    @ giraffaella und literaturanfall: Auf der TeilnehmerInnen stehen die Weblogs drauf, nun geht es an die Arbeit😉 Viel Spass!

  81. 86 lesedecke 27. November 2008 um 11:01

    Hallo!
    Ich hoffe das ist richtig!?
    Liebe Grüße!

  82. 87 lesedecke 27. November 2008 um 11:03

    Ja und hier kommt dann auch der Link :o)

    http://lesedecke.wordpress.com

  83. 88 Edlef S. 27. November 2008 um 11:32

    @ lesedecke: Ja, war alles korrekt bis jetzt!

  84. 89 famibdh 27. November 2008 um 13:14

    also meine Blogadresse ist:

    http://famibdh.wordpress.com

  85. 90 zwoelfelf 27. November 2008 um 18:15

    Reichlich verspätet steige ich in dieses begrüßenswerte Selbstlernangebot ein und hinterlasse aufgabengemäß gerne die Adresse meines eben eingerichteten Blogs: http://zwoelfelf.wordpress.com/

  86. 91 latecomersblog 30. November 2008 um 20:41

    Spät, aber hoffentlich nicht zu spät habe ich mich in diesen Kurs eingeklinkt.
    Mein Blog heisst LatecomersBlog und ist zu finden unter
    http://latecomersblog.wordpress.com/

    Als Späteinsteiger habe ich festgestellt, dass die Seite Lektion 01 extrem lange lädt und ich nach 40 Minuten immer noch nicht Eure Screenshots zu „Einrichten in 5 Minuten“ sehen kann,
    Liegt das an der Anzahl der Teilnehmer und der vielen Kommentare?

    Grüße vom Latecomer

  87. 92 hauschke 1. Dezember 2008 um 12:23

    Hallo Latecomer! Bei mir hat sich die Seite sehr flott geladen. WordPress unterliegt recht hohen Ladezeitschwankungen. Die sind meist nach Tageszeiten verteilt. Wenn in New York die Bürozeit beginnt, geht’s erstmal ein bißchen langsamer. ;o)

  88. 93 Myrtle 2. Dezember 2008 um 12:21

    Besser spät als nie, oder wie sagt man? Bin gespannt, was mich auf dieser Reise durch die unendlichen Weiten des mir noch völlig unbekannten Web 2.0 so alles erwartet…

  89. 94 Myrtle 2. Dezember 2008 um 12:26

    Ach ja, das hätte ich fast vergessen: Die Adresse meines Weblogs ist http://myrtle09.wordpress.com

  90. 96 kerzenschein 4. Dezember 2008 um 17:44

    So, dann versuche ich mal mein Glück. Also der Link zu meinem Weblog lautet
    http://kerzenschein.wordpress.com/

    Steht noch nicht so viel drin….

  91. 97 reisszwecke 8. Dezember 2008 um 08:49

    Hallo,
    ein ganz tolles Projekt. Vielen Dank für Ihr Engagement. Und hier ist mein Blog http://reisszwecke.wordpress.com/

  92. 98 kfafe 5. Januar 2009 um 11:51

    Hallo, allen ein gutes Neues Jahr 2009!

    Da man ja gute Vorsätze auch umsetzen sollte, habe ich mich heute an die erste Lektion gewagt.
    Mein Blog ist unter
    http://kfafe.wordpress.com/
    zu finden.
    Viele Grüße!

  93. 99 timmi123 11. Januar 2009 um 20:59

    Tja, jetzt bin ich unter http://timmi123.wordpress.com/ zu erreichen.

  94. 100 Papermoon09 29. Januar 2009 um 15:08

    Guten Tag an alle!

    In der Hoffnung den Anfang in den Griff bekommen zu haben, taste ich mich langsam an die Entdeckungsaufgabe Nr. 4 „Haben Sie Spaß!“ heran…

  95. 101 cosmobil 3. Februar 2009 um 14:12

    Hier passieren merkwürdige Dinge – und ich bin mittendrin:
    http://cosmobil.wordpress.com
    Da kann der Spass ja kommen …

  96. 102 susannchen 3. Februar 2009 um 14:20

    So, einer meiner Vorsätze für 2009 war es, endlich 13 Dinge mitzumachen. Also hier mein Link:

    http://susannchen.wordpress.com/

  97. 103 Edlef S. 3. Februar 2009 um 18:30

    Hallo @Susannchen und @Cosmobil!!
    Die Weblogs sind in der Linkliste und auf netvibes und Bloglines eingetragen, viel Spass beim Entdecken!!

  98. 104 34dinosaur 5. Februar 2009 um 13:20

    Noch fühle ich mich wirklich wie ein Dino im 21.Jh., aber das wird schon werden.
    Ich bin gelandet!?

    http://34dinosaur.wordpress.com

  99. 105 hauschke 6. Februar 2009 um 10:04

    Einwandfreie Punktlandung, 34Dinosaur!

  100. 106 Caxcamalca 10. Februar 2009 um 16:46

    Hallo alle zusammen,

    Lektion 1 habe ich soweit erlegigt, nun muss ich nur noch meine Account aktivieren, damit es weitergehen kann. Ich bin mal gespannt was mich noch so erwartet.🙂

  101. 107 Edlef Stabenau 10. Februar 2009 um 19:08

    @Caxcamalca: Wenn die Adresse klar ist, bitte hier hinterlassen…

  102. 108 dastotalechaos 11. Februar 2009 um 13:04

    so, jetz bin ich auch da.
    und hier is meine adresse:

    http://dastotalechaos.wordpress.com/

  103. 109 veroskater 19. Februar 2009 um 15:28

    Hallo,

    http://veroskater.wordpress.com/ ist nun also auch „hier“🙂 – wobei ich mir etwas unklar darüber geblieben bin, ob es Sinn macht, einene gesonderten Blog anzufangen für das Lernen oder ob ich einfach erst mal im Blog BEIDES tue – also ihn „echt“ zu nutzen und zu sehen, was passiert – und die Aufgabe(n) zu befolgen, die hier in der Lektion stehen/standen.

    Neugierige Grüße
    Veroskater

  104. 110 Haferklee 20. Februar 2009 um 09:20

    @Veroskater: Ich habe beides gemacht, also mein Übungsblog von Anfang an und fast sogar primär zugleich als echtes Blog geführt. Das führt stärker dazu, die Vernetzungen zu erfahren, die in der Blogosphäre stecken.

  105. 111 veroskater 20. Februar 2009 um 14:25

    @ Haferklee: Danke für die „Rückmeldung“🙂. Ich habe noch nicht verstanden, wozu es hier eine „öffentliche“ Trackbackliste gibt – ist das „statt“ Kommentar abgeben? Finde ich irgendwo eine Erklärung dazu in den folgenden Lektionen? Ich habe heute mal Lektion 2 angeschaut – da dreht es sich aber erst mal um Anderes, so weit ich das gesehen habe…

  106. 112 buch25 25. Februar 2009 um 10:59

    Hallo,

    zur Einrichtung eines Blogs bei wordpress habe ich zwei Fragen:
    1. ist eine Umbennung überhaupt nicht möglich (oder gibt’s doch einen Trick??)
    2. Kann man denn einen Blog komplett löschen? oder gilt: einmal bei wordpress – immer drin, auch wenn die Inhalte nicht mehr da sind??

  107. 113 Edlef S. 25. Februar 2009 um 11:37

    @buch25:
    zu 1. Den einmal vergebenen Namen, besser gesagt die Adresse (z.B. xyz.wordpress.com) kann man nicht aendern. Man kann aber natürlich den Titel des Weblogs in den Einstellungen ändern.
    zu 2. Man kann das Weblog auf WordPress komplett löschen, auch unter Einstellungen

  108. 114 mathilda22 17. März 2009 um 22:33

    Hallo alle,
    ich habe jetzt auch einen Blog, auch wenn er noch nicht so viel hergibt. Zu erreichen unter:

    http://mathilda22.wordpress.com

  109. 115 sedamira 18. März 2009 um 13:27

    Hallo zusammen

    Ich bin also auch hier und habe meinen Blog gleich eingerichtet. Ihr findet ihn unter:

    http://sedamira.wordpress.com/

  110. 116 Edlef S. 18. März 2009 um 13:56

    Hallo! Eigentlich ist der Kurs ja schon zu Ende, aber Ihr könnt natürlich gerne noch anfangen und auch hier in den Kommentaren die Fragen und Probleme besprechen. Viel Spass dabei!

  111. 117 Edlef S. 18. März 2009 um 13:57

    Hallo! Eigentlich ist der Kurs ja schon zu Ende, aber Ihr könnt natürlich gerne noch anfangen und auch hier in den Kommentaren die Fragen und Probleme ansprechen. Viel Spass dabei!

  112. 118 Vero 1. April 2009 um 19:59

    Ich war grad auf der Suche danach, ob es wohl möglich ist/wäre, zwei unterschiedliche Blogs unter einem NutzerInnen-Namen einzurichten. Dabei habe ich mal in der oben stehenden „weiterführenden Literatur“ gestöbert. Die weiterführende Literatur hat im zweiten Link eine Steuerung auf die Startseite und nur durch geschicktes Nutzen der Suche-Funktion kam ich dann „irgendwann“ zu der besagten Checkliste – hier für alle, die es schneller finden wollen, der Link, bis er – was ja mögicherweise passieren könnte😉 richtiggestellt in der Liste auftaucht:
    http://www.bib-info.de/kommissionen/one-person-librarians/publikationen/checklisten.html?0=

  113. 119 Edlef S. 3. April 2009 um 13:31

    @Vero: Danke für den Hinweis!! Zwischenzeitlich hatte sich der Webauftritt des BIB geändert, die Links führten darum – von uns nicht bemerkt – mehr oder weniger ins Leere. Ich heb es jetzt oben korrigiert!

  114. 120 surfergirl08 7. April 2009 um 10:17

    besser spät als nie…
    habe erst vor zwei wochen mit dem selbstlernkurs angefangen und eigentlich auch schon auf dieser seite einen kommentar hinterlassen, da dieser allerdings hier nicht erscheint, ist wohl etwas schiefgelaufen
    also hier der zweite versuch und mein verlinkter weblog surfergirl08

  115. 121 surfergirl08 7. April 2009 um 10:49

    zweiter (eher dritter) versuch meine blogadresse zu hinterlassen:
    http://surfergirl08.wordpress.com
    die verlinkung war wohl falsch…
    ob es jetzt klappt? schaff‘ ich es jetzt auf die teilnehmerliste??

  116. 122 tinafuture 7. April 2009 um 14:31

    Hier mein Blog,

    ist noch nicht sehr ansprechend. Mal schauen…Hab noch nicht so viel Ahnung davon.

    http://tinafuture.wordpress.com

  117. 123 flederbach 18. Mai 2009 um 10:43

    Gut, habe jetzt auch einen Blog eröffnet und mit dem Kurs begonnen. Herzlichen Dank für das Selbstlern-Angebot!

    Meine Blog-Adresse:

    http://flederbach.wordpress.com

  118. 124 Edlef S. 18. Mai 2009 um 11:03

    Viel Spass bei den 13 Dingen, Flederbach ist in der Liste eingetragen😉

  119. 125 redibib 18. Mai 2009 um 20:22

    Erster Schritt etwas wacklig erfolgt. Mal schauen, welche Überraschungen Ihr noch auf Lager habt.
    Ansonsten fühle ich mit tinafuture.
    re di bib

  120. 126 amweha 26. Mai 2009 um 18:25

    So, jetzt versuche ich auch die ersten Schritte bei 13Dinge mitzumachen.
    Mein Blog: http://amweha.wordpress.com

    Schon jetzt auf jeden Fall vielen Dank für dieses Angebot!

  121. 127 matfer00 3. Juli 2009 um 15:04

    Hier ist die Adresse meines Blogs: http://matfer00.wordpress.com/

    Eine coole Sache, dieser Online-Bastelworkshop. Aufgabe 4 ebenfalls erledigt: Ich habe Spass!

  122. 128 Edlef S. 3. Juli 2009 um 19:25

    Hallo matfer00! Das ist prima, dass Du Spass hast!! Allerdings haben wir grad diese Woche Bibliothek 2.009 gestartet. Soll ich Dich dort in die Liste eintragen oder willst Du hier weitermachen? Wir sind erst bei Lektion 1😉

  123. 129 matfer00 4. Juli 2009 um 20:42

    @edlef. Bitte in 2.009 eintragen, da scheint ja dann alles in Echtzeit zu passieren. Vielen Dank!

  124. 130 matfer00 7. Juli 2009 um 15:42

    Hallo Edlef, ich schaue immer wieder bei Bibliothek 2.009 vorbei. Muss ich noch etwas unternehmen, um dort in die Liste aufgenommen zu werden?

  125. 131 Edlef S. 8. Juli 2009 um 10:47

    @matfer00: Dein Weblog ist schon seit ein paar Tagen in der Liste auf Bibliothek 2.009 dabei… und meinst Du etwas anders

  126. 132 matfer00 8. Juli 2009 um 20:57

    @edlef. Ich meine die Liste der TeilnehmerInnen auf bibliothek 2.009. Da finde ich meinen Blog nicht, oder sprichst du von einer andern liste?

  127. 133 Edlef S. 9. Juli 2009 um 06:26

    @matfer00: Alles klar… Du warst zwar auf der Liste, ich hatte einen Haken nicht gesetzt, so dass es nur im Backend sichtbar war😦 Mein Fehler, aber jetzt stimmt alles. Tut mir Leid😦

  128. 134 matfer00 10. Juli 2009 um 12:39

    @edlef: Macht nichts und vielen dank!

  129. 135 cecile81 11. August 2009 um 13:56

    Hier nachträglich noch die Adresse meines Blogs: http://cecile81.wordpress.com/

  130. 136 Edlef S. 11. August 2009 um 14:07

    Hi Cecile81,
    könnetest Du bitte den Nachfolgerkurs bibliothek 2.009 ansteuern, da gibt es dann auch schneller Support.
    Ganz wichtig noch: Das eigene Weblog sollt nicht geschützt sein, bitte freigeben sonst klappt es mit dem RSS-Feed nicht. Falls Fragen dazu sind: bibliothek 2.009
    Ansonsten viel Spass!!

  131. 137 tomtomes 23. August 2009 um 18:34

    Schönen Guten Abend allerseits,ja es gibt Leute wie mich,
    die bei diesem schönen Wetter am Computer sitzen,anstatt ein
    bißchen die Natur zu geniessen.Aber ich bin da sicherlich nicht
    der einzige.Werde auch gleich noch zum Ausgleich in den Park gehen,
    es wird ja jetzt schon wieder deutlich früher dunkel draussen.
    (Wiederholung nach Falscheingabe,sorry)
    Die Adresse meines Blogs: http://tomtomes.wordpress.com

  132. 138 Edlef S. 23. August 2009 um 18:43

    Hallo!
    Abgesehen davon, dass die Blogadresse irgendwie nicht stimmt: Wir haben einen neuen Kurs begonnen, der unter dieser Adresse zu finden ist: Bibliothek 2.009. Vielleicht willst Du ja da mitmachen? Am besten bei Lektion 1 starten😉

  133. 140 neubloggerin 29. Oktober 2012 um 13:36

    Mein gerade erstellter Blog heißt: http://neubloggerin.wordpress.com/

    Auf Anhieb habe ich es jedoch nicht geschafft, einen Link in einen meiner Beiträge einzustellen. Können Sie mir da einen Tipp geben?


  1. 1 Das ist ja link « Capreggio’s Weblog Trackback zu 6. Oktober 2008 um 12:17
  2. 2 Bibliothekswesen und Web 2.0 « Einmal wöchentlich Trackback zu 6. Oktober 2008 um 15:43
  3. 3 Zeilenabstand « Tintentod’s Weblog Trackback zu 14. Oktober 2008 um 06:32
  4. 4 1000 Möglichkeiten « Sachensucher’s Weblog Trackback zu 14. Oktober 2008 um 22:56
  5. 5 Bloggen oder nicht bloggen « Biblady Trackback zu 15. Oktober 2008 um 15:53
  6. 6 Bloggen? « Tabbi’s Weblog Trackback zu 16. Oktober 2008 um 12:13
  7. 7 mist … « 13dingelernen’s Weblog Trackback zu 19. Oktober 2008 um 13:23
  8. 8 Späteinsteiger « Froschkoenig12’s Blog Trackback zu 22. Oktober 2008 um 21:16
  9. 9 Lektion 2 der 13 Dinge « Froschkoenig12’s Blog Trackback zu 27. Oktober 2008 um 22:12
  10. 10 Handbuch Trackback zu 27. Oktober 2008 um 22:46
  11. 11 Ich hab’s geschafft « Jacky94’s Blog Trackback zu 9. November 2008 um 20:40
  12. 12 Bibliothek « Pbz61’s Blog Trackback zu 11. November 2008 um 13:35
  13. 13 Kommentar zur Website « Pbz61’s Blog Trackback zu 12. November 2008 um 10:54
  14. 14 Testbeitrag 2 « polomonblog Trackback zu 18. November 2008 um 16:09
  15. 15 Kerzenschein’s Blog Trackback zu 4. Dezember 2008 um 17:34
  16. 16 Link zu 13 Dinge « EnjoyCookbooks Blog Trackback zu 30. Dezember 2008 um 21:07
  17. 17 Chaotisch chaotisch :-/ « Dastotalechaos’s Blog Trackback zu 11. Februar 2009 um 13:36
  18. 18 13Dinge-Lektion 1 « Veros Kater Blog Trackback zu 19. Februar 2009 um 15:11
  19. 19 Sedamira’s Blog Trackback zu 18. März 2009 um 13:24
  20. 20 besser verlinkt als gelinkt « Mathilda22’s Blog Trackback zu 18. März 2009 um 19:16
  21. 21 13 Dinge « Surfergirl08’s Blog Trackback zu 7. April 2009 um 10:02
  22. 22 Erste Schritte zum Blog in Wordpress « Demo-Blog Trackback zu 21. April 2009 um 16:12
  23. 23 r@m - Mannheim » Blog Archive » Glücksfall 13 Dinge - Online Lernprogramm von Weblog bis zu RSS Trackback zu 8. Mai 2009 um 22:12
  24. 24 13 Dinge « Flederbach’s Blog Trackback zu 18. Mai 2009 um 10:22
  25. 25 Blog und nun? « Redibib’s Blog Trackback zu 18. Mai 2009 um 20:18
  26. 26 Hallo Web 2.0-Welt « Matfer00's Blog Trackback zu 3. Juli 2009 um 14:58
  27. 27 Gute Vorsätze « Piggyperl's Blog Trackback zu 9. April 2010 um 13:38

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




TeilnehmerInnen aggregiert

Wer ist grad hier

Das ist ein Test

Creative Commons


Das Weblog 13 Dinge ist unter einer Creative Commons Lizenz lizensiert.
Chat requires JavaScript.
Oktober 2008
M D M D F S S
    Nov »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

%d Bloggern gefällt das: