Lektion 07: Weblogs suchen und finden

technoratiDa Sie jetzt schon eine Weile Weblogeinträge schreiben, fragen Sie sich bestimmt, wie groß die Blogosphäre ist. Glaubt man Technorati – dem führenden Such- und Verzeichnisdienst für Weblogs – so verdoppelt sich die Anzahl der Weblogs alle 6 Monate (Stand 2007). Im August 2007 erfasste Technorati mehr als 96.5 Millionen Weblogs. Die Zahlen für 2008 sind in dem Beitrag State of the Blogosphere / 2008 veröffentlicht worden. Alleine beidem Webloghoster WordPress.com sind heute (November 2008) fast 5 Millionen Weblogs registriert.

Sie haben selbst gesehen, wie einfach das Schreiben in Weblogs ist. Deshalb nutzen auch immer mehr Firmen und Organisationen – und auch Bibliotheken – diese Publikationsform, auch wenn nebenher eine “normale” Website existiert.

Wenn Sie jetzt speziell in der Blogosphäre suchen wollen, gibt es verschiedene Startmöglichkeiten.

Blogosphäre

Was muss man machen, damit das eigene Weblog Teil der Blogosphäre wird?

Eigentlich gar nichts, Ihr Weblog ist wahrscheinlich schon von Technorati und anderen Suchmaschinen erfasst, da Sie den beliebtesten Blogging-Dienst WordPress nutzen (es sei denn, Sie haben in den Einstellungen die Suchmaschinen ausgeschlossen).

Tags?!

Wenn Sie in Ihrem Weblog Tags verwenden, wird technorati diese Tags bei der Tagsuche berücksichtigen (wenn Sie für Ihr Weblog nicht den Besuch von Suchmaschinen ausschließen). Da der Tag 13dinge nur in einem bestimmenten Umfeld vorkommt, werden Sie auf der Suche danach auch nur die “üblichen Verdächtigen” finden. Probieren Sie es auch: Suche nach 13dinge auf technorati.

Sie können nach Schlagwörtern in Weblogeinträgen, nach kompletten Weblogeinträgen, die mit einem bestimmten Tag versehen sind, sowie nach Weblogs, die registriert und mit einem Tag (wie ein Thema, z.B. Fotografie, Bibliotheken) versehen wurden, suchen.

Natürlich, eigentlich überflüssig zu erwähnen, können Sie auch Ihre Suchen als RSS-Feeds abonnieren.

Entdeckungshilfen:

  • Was ist gerade populär, worüber spricht im Moment die internationale Blogosphäre?
  • technorati vorgestellt von Markus Trapp im Weblog der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg

Entdeckungsübungen:

  1. Schauen Sie sich Technorati an und suchen Sie nach dem Tag “13dinge” in Weblogeinträgen (Posts), in den Tags und im Weblog-Verzeichnis. Unterscheiden sich die Ergebnisse?
  2. Suchen Sie nach dem Tag “13dinge” in der Blogsuche bei Google.
  3. Fallen Ihnen die Unterschiede in den Ergebnissen auf?

Weitere Einstiegspunkte

Sie suchen speziell bibliothekarische Weblogs?

Das umfangreichste und ständig aktualisierte Verzeichnis von bibliothekarischen Weblogs international findet sich im LIS (Library and Information Science) Wiki. Deutschsprachige Weblogs findet man dort natürlich auch.

Sie möchten wissen, was gerade in der deutschen Blogosphäre diskutiert wird?

  • Für einen Überblick eignet sich der Dienst rivva. Auf der Seite News River findet man die aktuellsten Beiträge mit Links zu den Reaktionen.
  • Eine Art Hitparade, basierend auf der Anzahl der Verlinkungen in der Blogroll, findet man auf der Website Metaroll. Hier findet man die bekanntesten deutschen Weblogs, aber nicht unbedingt die interessantesten ;-)

Natürlich kann man auch eine beliebige Suchmaschine benutzen und dort z.B. die Begriffe Weblog + Urheberrecht + Bibliothek eintippen. Es ist ganz interessant zu sehen, welche Ergebnisse hier metager und google hervorbringen. Bei beiden findet man aber auf Anhieb Weblogs, die sich mit dem gesuchten Thema beschäftigen.

About these ads

8 Responses to “Lektion 07: Weblogs suchen und finden”


  1. 1 Literaturanfall 23. Januar 2009 um 17:57

    Technorati raubt mir den letzten Nerv, oder warum kriege ich es einfach nicht hin, mich mit ihnen zu verbinden? Ob ich das noch schaffe steht in den Sternen…

  2. 2 reisszwecke 8. Februar 2009 um 12:14

    In der Suchfunktion ist technorati ja doch erheblich schlechter als google oder metager. Oder liegt der Vorteil darin, dass man sich direkt anmelden kann und dann sicher aufgefunden wird?


  1. 1 Weblog-Suchmaschinen « Capreggio’s Weblog Trackback zu 2. Dezember 2008 um 10:42
  2. 2 Ach ja, da war doch was… « Einmal wöchentlich Trackback zu 10. Dezember 2008 um 13:34
  3. 3 Blogsuche - Technorati vs. Google Blogsearch « Sachensucher’s Weblog Trackback zu 14. Dezember 2008 um 23:49
  4. 4 Im Schweinegalopp « Charliestante’s Blog Trackback zu 31. Januar 2009 um 20:24
  5. 5 Und wieder ein paar Lektionen …. « 13dingelernen’s Weblog Trackback zu 7. Februar 2009 um 17:32
  6. 6 Technorati-Relaunch » Infobib Trackback zu 14. Oktober 2009 um 13:08

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




TeilnehmerInnen aggregiert

Wer ist grad hier

Das ist ein Test

Creative Commons


Das Weblog 13 Dinge ist unter einer Creative Commons Lizenz lizensiert.
Chat requires JavaScript.
Dezember 2008
M D M D F S S
« Nov   Jan »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: